Dekadent + destruktiv: AXOLOTL ROADKILL nach Helene Hegemann im Thalia in der Gaußstraße

‚Axolotl Roadkill’ ist eine Ikone der Romantisierung, Verkitschung und Mystifizierung von Abgefucktheit, Orientierungslosigkeit, Verlorenheit oder von Pseudo-Selbstzerstörung, die eigentlich nur eine Selbststilisierung und –inszenierung ist. Weiterlesen