NORDWIND auf Kampnagel

Passend zum kalten Wind in der Welt da draußen eröffnet kurz nach den  NORDISCHEN LITERATURTAGEN im Literaturhaus Hamburg am 27. November auf Kampnagel das NORDWIND-Festival, das Festival für Darstellende Künste und Musik aus Skandinavien, Island, dem Baltikum und in diesem Jahr erstmals auch aus Russland [wie gesagt: passend zum kalten Wind da draußen]. Weiterlesen

Advertisements

Nordische Literaturtage: Hallgrímur Helgason liest im Literaturhaus Hamburg

Zwei Tage bevor auf Kampnagel das NORDWIND-Festival mit »Black Marrow« von Erna Ómarsdóttir und der Iceland Dance Company eröffnet, ist bei den NORDISCHEN LITERATURTAGEN im Literaturhaus Hamburg ein anderer Isländer zu Gast:

Hallgrimur Helgason © Jonatan Gretarsson

Hallgrimur Helgason © Jonatan Gretarsson

Hallgrímur Helgason, der mit seinem Roman »101 Reykjavik« und der gleichnamigen Verfilmung international bekannt geworden ist, liest aus »Seekrank in München«, Weiterlesen

Manchmal lieber echte als künstliche Natur: NORDWIND auf Kampnagel eröffnet mit dem ARTIFICIAL NATURE PROJECT von Mette Ingvartsen

So, NORDWIND ist nun also auch in Hamburg angekommen: Vom 5. bis 13. Dezember 2013 findet auf Kampnagel zum nunmehr zweiten Mal das „NORDWIND Festival and Platform for the Arts from the Nordic and Baltic Countries“ statt.

Nachdem ich im letzten Jahr vor allem von Erna Omarsdottir’s TEACH US TO OUTGROW OUR MADNESS und Kristian Smed’s 12KARAMASOWS beeindruckt war und gerade in Berlin im HAU mit STALKER von Verkproduksjoner mein Theater-Highlight meines bisherigen Theater-Jahres erlebt habe, war die Erwartung an THE ARTIFICIAL NATURE PROJECT von der dänischen Choreografin Mette Ingvartsen entsprechend hoch. Weiterlesen

WE SAW MONSTERS von Erna Ómarsdóttir auf Kampnagel

„Once upon a time…“ WE SAW MONSTERS

Erna Ómarsdóttir erzählt und besingt in WE SAW MONSTERS reale Geschichten von Mord, Verstümmelung und sexuellen Obsessionen. Es geht um Schmerz und Lust, Liebe und Hass und vor allem Lust am Schmerz und Lust am Hässlichen. Weiterlesen

TEACH US TO OUTGROW OUR MADNESS von Erna Omarsdottir beim Nordwind-Festival auf Kampnagel

TEACH US TO OUTGROW OUR MADNESS von Erna Omarsdottir beim Nordwind-Festival auf Kampnagel

Die fünf Tänzerinnen/Sängerinnen/Erzählerinnen von TEACH US TO OUTGROW OUR MADNESS zeigen sich als verletzliche, verletzte und verletzende Wesen, die in 90 Minuten Rollen von Frauen und Weiblichkeit inszenieren. Weiterlesen