BERLIN ELSEWHERE von Dorky Park/Berliner Schaubühne am Thalia

Stücke, in denen entrüstete Zuschauer bereits in der ersten Stunde ihre Sitze [bevorzugt in den ersten Reihen] verlassen und pikiert dem Ausgang zu streben, machen meiner Erfahrung nach meistens irgendetwas richtig. BERLIN ELSEWHERE von Dorky Park in Kooperation mit der Berliner Schaubühne macht da keine Ausnahme: Dieses Stück entzieht sich nicht nur Beschreibungen, sondern auch Kategorisierungen. Irgendwo zwischen Theater, Tanz und Performance werden Grenzen überschritten, ausgelotet und aufgezeigt. Weiterlesen

Advertisements