Agitpop-Theater: EUROPA EUROPA von FUL + The Knife

Eigentlich provozieren Ankündigungen wie „Glitzerndes Agitpop-Theater zum Tanzen der queer-feministisch-postkolonialen Gruppe…“ bei mir sofort Skepsis bis Zynismus, aber in diesem Fall nicht, da es um das Projekt EUROPA EUROPA von der Performance-Gruppe FUL und der Band The Knife geht.

EUROPA EUROPA... Olof Dreijer, Karin Dreijer, Ellen Nyman, Bahareh Razekh Ahmadi, Kudzai Chimbaira, Rani Nair. © Saga Berlin.

EUROPA EUROPA…Ellen Nyman, Bahareh Razekh Ahmadi, Olof Dreijer, Karin Dreijer, Kudzai Chimbaira, Rani Nair. © Saga Berlin.

EUROPA EUROPA wird als anti-nationalistisches Kabarett angekündigt. Die Botschaft ist klar, wie die Performerin Bahareh Razekh Ahmadi auf europaeuropa.nu verdeutlicht: „The migration politics of Sweden and the entire western world is the greatest shame of our time. The boats that are sinking in the Mediterranean, crowded with people, is a direct consequence of political decisions, it is murder committed by the governments of the EU.“

Nasim Aghili, director + writer, ergänzt: „We need change today. The politicians must stop looking the other way and start making the connections between their own decisions and priorities and the people that never survive the trip across the Mediterranean.“

Oder im Kampnagel-Werbe-Jargon: „Ein antinationalistisches Kabarett mit Kuchen, viel Liebe und exklusiver Live-Musik von und mit The Knife“.

Dass solche Ankündigungen lediglich hohle Worthülsen und Phrasen sein können, ist klar. Aber The Knife hatten mich bereits bei ihrer SHAKING THE HABITUAL Tour nachhaltig beeindruckt.

SHAKING THE HABITUAL: THE KNIFE. Foto: Adrian Anton

SHAKING THE HABITUAL: THE KNIFE. Foto: Adrian Anton

EUROPA EUROPA ist am 21. und 22. August 2015 beim Internationalen Sommerfestival auf Kampnagel zu sehen. Nach der Vorstellung am Samstag, 22.08.2015, legen Karin Dreijer und Maryam Nikandish in der Kampnagel KMH Musik auf.

EUROPA EUROPA
Regie: Nasim Aghili

Mit: Bahareh Razekh Ahmadi, Ellen Nyman, Karin Dreijer, Kudzai Chimbaira, Maya Hald, Olof Dreijer, Rani Nair Hausband: The Knife, (Karin Dreijer, Olof Dreijer)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s